A A A

Kita "Pusteblume"

In der Burgstr. 4 befindet sich die älteste der drei bestehenden Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Niederdorfelden.

1971 erbaut, 1991 um ein Stockwerk erweitert, und immer wieder saniert, steht der damals noch namenlose Kindergarten heute für ein multifunktionales Haus. Er ist Multiplikator für verschiedenste Betreuungsformen und pädagogisch ausgerichtete Anforderungen.

Im Jahr 2002 erhielt der Kindergarten im Rahmen einer großen Abstimmung unter Eltern und Erziehrinnen, seinen bis heute schönen Namen, Kindertagesstätte „Pusteblume“.

Ebenso verlässlich, wie der immer noch geltende Name, ist auch das Personal der „KITA PUSTEBLUME“. Viele Mitarbeiterinnen sind, und waren, seit über 25 Jahren für die Gemeinde tätig. Sie haben sich über die lange Zeit mit ‚Ihrem Haus’ identifiziert und stärken dadurch das Bild nach außen der Gemeinde Niederdorfelden.

Die Erfahrung langer Jahre wird ergänzt durch die Mitarbeit der dazu gekommenen modernen, jüngeren Pädagogen. Somit ergänzt sich das Personal im hohen Maße durch Realismus, Motivation und die spezielle Mischung aus Pädagogik, die für Ihr Kind wegweisend ist.

Das Team der „KITA PUSTEBLUME“ zeichnet sich besonders durch hohe Verlässlichkeit, Kontinuität, Respekt voreinander und die Bereitschaft, wichtige Veränderungen miteinander zu tragen, aus. Gegenseitige Unterstützung spielt hier eine große Rolle. Mit dieser Eigenschaft haben wir schon große Anforderungen und politisch veränderte Zeiten gemeistert.

Und genau das ist es was wir Ihnen als Eltern und Ihren Kindern hier bieten werden. Struktur, Kontinuität und Verlässlichkeit als soziale Beständigkeit.

Alle konzeptionellen Überlegungen werden gestützt durch die aktuellen gesellschaftlichen Anforderungen an Familien, vom Angebot, des Knowhows der einzelnen Mitarbeiter und durch Inhalte des hessischen Bildungs- und Erziehungsplans. Die Orientierung am Wohl des Kindes und dem gesellschaftlich formulierten Bildungsauftrag einerseits, sowie der Bedarf und die Bedürfnisse der Kinder anderseits, stellen dabei die wesentliche Ausrichtung unserer KITA dar.

Dem gewünschten Umfang stehen allerdings, gerade im Betreuungs- und Bildungswesen, realitätsidentische Anforderungen gegenüber, die dazu führen, diese immer aktuellen Überlegungen im heutigen Kontext und der bildungspolitischen Vorgaben, immer wieder neu aufzugreifen und andere Möglichkeiten der Pädagogik zu konzeptionieren. Auch dies versuchen wir in unserer Einrichtung weiter zu entwickeln und zu verändern.

Derzeit betreuen wir Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in vier verschiedenen Gruppen:

  • Die Bärengruppe
  • Die Schlumpf-Gruppe
  • Die Dino-Gruppe
  • Die Regenbogen-Gruppe

Der pädagogische Personalschlüssel ist entsprechend des KIFÖG und entspricht einer Anzahl von 9 pädagogischen Mitarbeiterinnen und einer Leitung.

Unsere Betreuungszeit beginnt um 7:00 Uhr und endet, je nach Verfügbarkeit, um 12:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:00 Uhr oder 17:00 Uhr.

Außer den oben genannten Stammgruppen stehen uns in der Pusteblume zwei sonderpädagogische Räume, sowie ein Bewegungsraum zur Verfügung. 2 weitere Gruppenräume werden derzeit an die Kinderlobby e. V. zur Betreuung von Hortkindern vergeben.

Unser großzügig angelegtes Außengelände bietet verschiedene Möglichkeiten zur Nutzung von Spielebenen sowie einen, von den Kindern gerne genutzten, Wasserspielplatz.

Verköstigt werden wir durch ein Cateringunternehmen. Diese beliefern uns mit warmen Mittagessen. Unsere Küchenmitarbeiterin steht uns beim Austeilen der Essen hilfreich zu Seite.

Konzeptionell, wie vorab schon erwähnt, reagieren wir immer wieder auf gesellschaftliche und pädagogische, sowie politische Veränderungen. Das bedeutet, dass unsere Konzeption, je nach Bedürfnis der Kinder, sowie die Anzahl des zur Verfügung stehenden Personals, verändert wird. Durch diese Veränderung der Konzeption bewahren wir uns die Flexibilität, um gegebenenfalls auf Rahmenbedingungen pädagogisch adäquat reagieren zu können. Unser teiloffenes Konzept mit gruppenübergreifenden Angeboten, orientiert am Situationsansatz, ist hierbei sehr von Vorteil.

Die Themen der Angebote sind hierbei unterschiedlich.
Diese können sein:

  • Bewegung
  • Gesangs AG
  • Sprachstandserfassung KISS
  • Angebote zur Partizipation
  • Kreative Gestaltung
  • Werken
  • Vorschularbeit
  • Ausflüge
  • Projekte zum Thema Umwelt und Naturwissenschaft
  • und vieles mehr

Die besondere Qualität der Pusteblume wird gesichert durch ein Leitungsduo, das sich in Erfahrung, Kompetenz und Fähigkeiten nicht besser ergänzen könnte.

Lernen Sie unsere „KITA PUSTEBLUME“ kennen. Auch Sie als nicht Einwohner von Niederdorfelden haben bei uns die Möglichkeit, Ihr Kind hier anzumelden. Je nach frei werden von Plätzen ergibt sich vielleicht für Sie eine Chance, Ihr Kind in unserem Hause betreuen zu lassen.

Wir freuen uns auf Sie und IHRE KINDER!!!

Ansprechpartner

Erika Meier
Burgstraße 4
61138 Niederdorfelden
06101-33014
Fax.: 06101-985454

Aktuelles

Im Sinne der Natur: Brücke statt Tiefbau

OVAG verlegt bei Niederdorfelden Rohrleitungsbrücke über die Nidder

Eine größere Baustelle an der Nidder bei Niederdorfelden zieht...

14.12.2018

Abfallkalender 2019

12.12.2018

Protokoll der Bürgerversammlung vom 08.11.2018