(Für weitere Informationen bitte anklicken)Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite© Karl Markloff | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite© Karl Markloff | zur Startseite© Karl Markloff | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite© Karl Markloff | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Neue Gebührenregelung für Reisepässe ab 2024

Ab dem 1. Januar 2024 werden die Gebühren für deutsche Reisepässe angepasst. Die Grundgebühr für Personen ab 24 Jahren, die einen Reisepass beantragen, beträgt ab dem 01.01.2024 70,00 EUR. Die Preise für optionale Zusatzleistungen, wie zum Beispiel für einen Reisepass mit 48 Seiten anstelle der regulären 32 Seiten oder für eine Express-Bestellung, bleiben unverändert. 

 

Eine detaillierte Gebührenübersicht ist auf der Website des Bundes verfügbar.

 

Bitte berücksichtigen Sie die durchschnittliche Bearbeitungszeit von etwa 4 Wochen bei der ausstellenden Bundesdruckerei, die ab dem Zeitpunkt der Antragstellung bei uns beginnt. Planen Sie dies bei Ihrer Urlaubsplanung ein. Überprüfen Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Ausweisdokumente, einschließlich der Dokumente Ihrer Kinder, und beantragen Sie neue Dokumente rechtzeitig in unserem Bürgerbüro.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass ab Januar 2024 keine Kinderreisepässe mehr ausgestellt oder verlängert werden.

 

Bei weiteren Fragen zum Thema stehen Ihnen gerne unsere Kolleginnen im Einwohnermelde- und Passamt des Bürgerbüros zur Verfügung.
 

Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Niederdorfelden
Do, 21. Dezember 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen